Termin

19.2.2012 Naziaufmarsch in Dresden blockieren

Seit 2010 wird mit dem bundesweiten Bündnis „DRESDEN NAZIFREI“ dem Aufmarsch der Neonazis in Dresden ein effektiver und eindeutiger Widerstand mittels Massenprotesten entgegengesetzt. „Es wird blockiert, bis der Naziaufmarsch Geschichte ist!“

Neonazis nutzen die Jahrestage der Zerstörung Dresdens im Zweiten Weltkrieg immer wieder für Aufmärsche. Am 19. Februar 2010 und 2011 hatten tausende Menschen den Aufzug der Rechten blockiert.
d

15.1.2012 Luxemburg-Liebknecht-Demo

Demonstration im Rahmen der Liebknecht-Luxemburg-Ehrung
um 10.00 Uhr vom U-Bhf. Frankfurter Tor zur Gedenkstätte der Sozialisten in Friedrichsfelde

ll
Aus dem Zuchthaus Luckau schrieb Karl Liebknecht am 18. März 1917 an seinen Sohn: „Der Krieg und die vielen Mängel der Welt plagen und bekümmern Dich – jawohl – sie müssen jedes Gemüt umdüstern; aber aus der Nacht gibt´s Rettung, nur eine Rettung freilich: den Entschluss, die Beseitigung dieser Übel sich zum Lebenszweck zu setzen. Nur das Leben ist unmöglich, das alles laufen lassen wollte, wie es läuft. Nur das ist möglich, das sich selbst zu opfern bereit ist, zu opfern für die Allgemeinheit.“ Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg blieben da noch 21 Monate Lebenszeit.

Bildungskürzungen verhindern!

Demo in Potsdam am 14.12.2011 (12:00 Lustgarten)

Auf unserer letzten Landesmitgliederversammlung im November positionierten wir uns gegen die geplanten Kürzungen (12 Millionen Euro im Hochschulbereich, 13 Millionen im Bereich der öffentlichen Schulen) der Rot- Roten Landesregierung im Zuge des Haushaltsbeschlusses für 2012. Alle Appelle an die Partei DIE LINKE die Kürzungen doch noch zurück zu nehmen blieben bislang ohne Erfolg. Nun steht der Haushaltsbeschluss für die nächste Woche an und wir werden ihn nicht unkommentiert lassen! Als Teil des ?Aktionsbündnis für Bildung und Wissenschaft?, welches sich vor einigen Wochen gegründet hat, haben wir den kommenden Mittwoch zu einem Aktionstag ausgerufen.

Kommt am Mittwoch, den 14.12.2011 um 12:00 zum Lustgarten in Potsdam und unterstützt die Demonstration, die vor dem Landtag mit einer Kundgebung enden wird, auf der 44 Leningrad, Conexion Musical und Egokind spielen werden!!!

Programm des Aktionstages
08:30 Uhr Beginn
08:30 – 10:00Uhr Spalier in der Albert-Einstein-Straße durch Potsdamer Schulen
11:00 – 12:00 Uhr Treffen am Minsk zur Umzingelung des Landtages
12:00 – 13:00 Uhr Kundgebung am Minsk der Schulen in freier Trägerschaft
12:00 Uhr Auftaktkundgebung der Demonstration (Treffpunkt: Lustgarten)
12:15-13:30 Uhr Demonstration zum Minsk (Zwischenkundgebung: MWFK, FHP)
13:30-17:00 Uhr Kundgebung am Minsk des Aktionsbündnis für Bildung und Wissenschaft mit den Live-Acts: 44 Leningrad * Conexion Musical * Egokind