Wir laden ein: Mobi- und Infoveranstaltung zu Cottbus-Nazifrei am 7. Februar in Bernau, Dosto

+++ Infoveranstaltung zum Aktionstag am 7.Februar um 19 Uhr, Bernau, Dosto (Breitscheidstr. 43 c)
+++ Solidarität aus anderen Städten in Brandenburg
+++ Prominente Unterstützung für Cottbus Nazifrei!

Demonstrationen, Mahnwachen, Sitzblockaden: Die Linksjugend[’solid].Barnim lädt zusammen mit VertreterInen des Bündnis Cottbus Nazifrei! zu einer Informations- und Mobilisationsveranstaltung zum Aktionstag des 15. Februar am 7.Februar zu 19:00Uhr nach Bernau ins Dosto ein. Erklärt werden sollen die Beweggründe und die verschiedenen Aktionsformen gegen den „Gedenkmarsch“ verschiedener Neonazi-Organisationen am Jahrestag des Luftangriffes auf Cottbus. Mittlerweile erhält das Bündnis Cottbus Nazifrei! breite Unterstützung von Prominenten und aus anderen Städten. Darunter sind Konstantin Wecker, Dagmar Enkelmann, der Finanzminister in Brandenburg und z.B. das Planetarium in Cottbus.

Wir wollen einen öffentlichen Raum schaffen, um mit vielen Leuten ins Gespräch zu kommen. Wer also Fragen und Anregungen hat, ist auf der Veranstaltung genau richtig, nn nur so kann es gelingen, die Nazis in Cottbus schachmatt zu setzen:
Gleichberechtigt, entschlossen und miteinander! (mehr…)

Linksjugend[’solid] und Linkspartei starten Weihnachtsaktion gegen Rechtsextremismus

„Die Linke findet, auch der Weihnachtsmann hat was gegen Nazis. Doch der Weihnachtsmann kommt nicht ohne Hilfe aus. Für fünf entfernte Nazi-Aufkleber, die in einer der Geschäftsstellen unserer Partei abgegeben werden, erhält der fleißige Wichtel, die fleißige Wichtelin einen Schoko-Weihnachtsmann,“ erklärt Sebastian Walter, Kreisvorsitzender der Partei Die LINKE. Die Aufkleber können in Bernau in der Berliner Straße 17 oder in Eberswalde in der Breiten Straße 46 eingetauscht werden.
Walter weiter (mehr…)

Bundeswehr hat an Schulen nichts zu suchen

„Die Bundeswehr hat nichts an Schulen zu suchen. Sie betreibt weder objektiv politische Bildung, wie von ihr behauptet, noch bietet sie „sichere“ Jobs an. Sie nutzt die miserablen Zukunftsaussichten der jungen Generation aus. Damit muss Schluss sein. Wir brauchen echte Perspektiven, statt Verheizen beim Militär“, erklärte die Linksjugend [’solid].Barnim im Zusammenhang mit der Übergabe einer Goldenen Prothese an das Paulus-Praetorius-Gymnasium in Bernau. Mit einer goldenen Beinprothese zeichnete die Linksjugend [’solid].Barnim die Schule aus, da ihre Räumlichkeiten im Rahmen der Bernauer Ausbildungs- und Studienbörse immer wieder auch durch die Bundeswehr genutzt wurden. Weiter: (mehr…)

Damit sich was bewegt… – 28.September Aktionstag

---Antimilitaristische Aktion--- Filmabend--- UmFAIRteilen Mobilisierung---WAV-Austritt stopen---

Am Freitag dem 28. September werden wir im Rahmen der Ortsgruppentour der linksjugend[’solid].Brandenburg einen Aktionstag in Bernau veranstalten.

Wir werden an verschiedenen Orten der Stadt aktiv werden.

Ab 19:00 Uhr veranstalten wir einen Filmabend in den Räumen des Jugendclubs dosto. Gezeigt wird ein spannender antimilitaristischer Film. Bei der anschließenden Vokü kann der Abend dann gemütlich ausklingen. Du bist herzlich eingeladen dich zu bteiligen.

Heraus zur Umfairteilen Demo am 29.09.12

„Fehlende Kita-Plätze, geschlossene Bibliotheken, mangelhafter Nahverkehr – der öffentlichen Hand fehlt das Geld für wichtige Investitionen. Dem stehen gigantische private Vermögen entgegen. Sie müssen wieder an der Finanzierung unseres Gemeinwesens beteiligt werden – mit einer einmaligen Vermögensabgabe und einer dauerhaften Vermögensteuer.“ (Auszug von „Umfairteilen“)

Mehr unter: www.umfairteilen.de

Zugtreffpunkt:
10:55 Eberswalde Hbf Gleis 4
11:08 S Bernau Bhf Gleis 4